Selbstsinn

Das Leben zeigt uns den Weg

Ich fühle also bin ich

Fühlen und Emotionen gehören mit dem Denken zusammen als körperliche Reaktionen und sind lebenswichtig. Denn unsere Emotionen lassen uns spüren, was wir für uns als schlecht und was gut empfinden und helfen uns unser Handeln in die richtige Richtung zu lenken. Die als richtig empfundene Richtung ist dabei abhängig von unserem Denken, unseren Wünschen und unserem Glaubenssystem sowie unseren Erfahrungen. Nach neuesten Erkenntnissen gibt es kein Gefühlszentrum irgendwo in unserem Kopf; vielmehr werden unsere Gefühle durch die Aktivitäten weitverzweigter Nervenzellennetzen hervorgerufen. Es scheint als stehe jedes Gefühl mit einer speziellen Hirnaktivität sowie einer ebenso speziellen Hormonausschüttung in Verbindung. Dieser Vorgang ist allerdings so komplex, dass es Forschern noch nicht möglich ist, ein Gefühl einer Hirnaktivität oder einem Hormon zuzuordnen. Das was uns als Persönlichkeit ausmacht, hängt davon ab, was wir denken und fühlen.